Marusha ist eine der prägnantesten und inspirierensten Medienpersönlichkeiten der deutschen Entertainmentbranche. Sie unverwechselbar und hat einen ganz eigenen Stil, egal ob als Discjockey, als Musikproduzentin, Moderatorin oder Schauspielerin. Marusha ist immer Marusha.
Mit „Somewhere over the rainbow“ hatte sie einen Platin-Megaseller und einen der größten Hits der Technobewegung überhaupt. Der Track gilt heute noch als Klassiker, der die 90er Jahre zum Technojahrzent machte und dieser Musikrichtung eine neue Dimension des Erfolgs verschaffte. Ihre Alben „Raveland“ und „Wir“ hören sich an wie ein Soundtrack zum Höhpunkt der Spaß-Generation. Weltweit verkaufte sie bis heute mehrere Millionen Platten.
Infos: https://www.facebook.com/pg/DjMarusha/about/?ref=page_internal
– Lokal supports: Chris van Neu, Bazeball, Schreck
– VVK: 10,-€
– Einlass: 21:00 Uhr