Musikalische Lesung:
Textauswahl und Vortrag: Silvia Bervingas
Musikalische Arrangements und Kontrabass: Matthias Wolf”The first thing I do in the morning is brush my teeth and sharpen my tongue.”

Dorothy Parker geb. Rothschild (1893 – 1967) war eine US-amerikanische Theater- und Literaturkritikerin, zeitweise auch Kriegsberichterstatterin, vor allem aber die New Yorker Schriftstellerin schlechthin. Ihre “New Yorker Geschichten” verkörpern alles, was man bis heute mit dieser Stadt in Verbindung bringt: Rastlosigkeit, Esprit, Erfolg, aber auch Grausamkeit, Härte und Einsamkeit. Kaum jemand hat wie sie die tiefsten menschlichen Abgründe mit derart leichter Hand zu Papier gebracht, und völlig zu Recht wird sie in einem Atemzug mit den größten Autoren ihrer Zeit genannt.

Einlass: 19:00 Uhr

VVK 10,-€
Abendkasse 13,-€